Sandstrahlen

Ob klassisches Sandstrahlen in Verbindung mit entrosten oder das bekannt "sweepen" als Vorbehandlung von verzinkten Konstruktionen ist für uns kein Problem.

Bauteilgröße: Länge 8,500mm x 2.500 mm x 2.500 mm

  • Werkstückgewicht (max.): 1500 kg
  • 1 Handsprühstände für komplizierte Konturen.

Strahlgut

  • Sandstrahlen
  • Glasperlstrahlen

Materialien

  • Stahl
  • Stahl verzinkt (sweepen )

„sweepen“ wird das Strahlen mit vermindertem Druck verstanden. Werden beim Strahlen zwischen 5 und 8 bar Druckluft eingesetzt so handelt es sich beim Sweepen lediglich um 3-4 bar Druckluft.

Vor der zusätzlichen Beschichtung von feuerverzinkten Konstruktionen und Bauteilen muss eine Oberflächenreinigung erfolgen, z.B. durch möglichst leichtes Strahlen der Zinkoberfläche unter Verwendung eines nichtmetallischen, kantigen Strahlmittels. Mit der Reinigung erfolgt gleichzeitig eine Aufrauhung und Aktivierung der Oberfläche.